Pressemitteilungen




24. Mitteldeutscher Immobilientag richtungsweisend

Der 24. Mitteldeutsche Immobilientag des BFW Landesverbandes Mitteldeutschland e. V. am 14. September 2017 in Leipzig widmete sich der Digitalisierung sowie ihren Möglichkeiten und Chancen für die private Immobilienwirtschaft. Teilnehmer, Aussteller und Organisatoren ziehen ein positives Resümee. „Die Digitalisierung ist ein großes Aufgabengebiet, was auf -die Immobilienwirtschaft in den nächsten Jahren zukommt, um eigene Arbeitsprozesse […]

mehr

Gute Aussichten für Erfurter Wohnungsneubau

Beirat für Baukunst und Stadtgestaltung der Landeshauptstadt Erfurt (Gestaltungsbeirat) soll künftig mehr beraten und Investoren in das Beratungsergebnis mit einbeziehen. Die Rolle und das Wirken des Gestaltungsbeirates Erfurt war Thema der Sitzung des Arbeitskreises „Stadtgestalter Erfurt“, organisiert durch den BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.,  mit Oberbürgermeister Andreas Bausewein, dem  Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, […]

mehr

Analyse des BFW: Warum der Rückgang der Baugenehmigungen nicht überraschen sollte

„Der Anstieg der Baugenehmigungszahlen im vergangenen Jahr wurde durch mehrere Faktoren wie den Vorzieheffekt durch die EnEV 2016 bedingt. Da sich die Rahmenbedingungen seitdem nicht verbessert haben, war der Rückgang der Zahlen leider zu erwarten“, kommentiert BFW-Präsident Andreas Ibel die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baugenehmigungszahlen des ersten Halbjahres 2017.

mehr

BFW-Digitalisierungsbeirat: Bündelung von Know-How ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Digitalisierung

„Ob interne Prozesse und Strukturen, neue Kommunikationswege und Geschäftsfelder, die Immobilie oder ihre Integration ins Quartier: Die Digitalisierung erfasst jeden Bereich der Immobilienbranche. Die branchenüber- greifende Bündelung von Know-How ist deshalb der Schlüssel für die erfolgreiche Digitalisierung von Unternehmen“, sagte BFW-Präsident Andreas Ibel anlässlich der Auftaktsitzung des BFW-Digitalisierungsbeirates am 8. August in Berlin.

mehr

Nachwuchskräftemangel in der Immobilienbranche: BFW lobt Stipendium aus

„Jedes zweite Immobilienunternehmen berichtet vom Nachwuchskräftemangel. Deshalb ist eine langfristig angelegte und nachhaltige Personalentwicklung umso wichtiger, um hochqualifizierten Nachwuchs zu gewinnen, zu halten und so das Unternehmen zukunftsfit zu machen. Mit der Auslobung eines Stipendiums an der EBZ Business School wollen wir insbesondere mittelständische Immobilienunternehmen dabei unterstützen“, sagte BFW-Präsident Andreas Ibel heute in Berlin.

mehr

FIABCI Prix d´Excellence Germany: Staatssekretär Adler übernimmt Schirmherrschaft für Sonderpreis

„Nachhaltig, innovativ und zugleich auch noch bezahlbar bauen: Für Projektentwickler gleicht das angesichts der derzeitigen Rahmenbedingungen oft der Quadratur des Kreises. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Gunther Adler, Staatssekretär beim Bundesbauministerium, die Schirmherrschaft für den FIABCI/BFW Sonderpreis für bezahlbares Bauen übernommen hat!” Das gab Andreas Ibel, BFW-Präsident und Mitglied der Jury, heute in Berlin bekannt.

mehr