Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ONLINESEMINAR: Die Mieterinsolvenz – wie weiter?

10. März um 9:00 16:00

Die Zahl der Insolvenzverfahren wird möglicherweise in den nächsten Monaten in Deutschland erheblich ansteigen. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über einen Mieter wirkt sich in vielfältiger Hinsicht auf die weitere Durchführung des Mietverhältnisses aus.

Das Seminar gewährt einen Überblick über den Ablauf des Insolvenzverfahrens sowie die verbleibenden Rechte und Möglichkeiten des Vermieters im Insolvenzverfahren. Darüber hinaus werden die umfangreiche Rechtsprechung des BGH‘s und die zuletzt eingetretenen Rechtsänderungen erörtert.

Aus dem Inhalt:

1. Ablauf Insolvenzverfahren

  • Regelinsolvenzverfahren und Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Forderungsanmeldung als Aufgabe des Vermieters
  • Insolvenzforderungen, Masseverbindlichkeiten und Neuforderungen
  • Restschuldbefreiung

2. Auswirkungen der Insolvenz des Mieters auf das Mietverhältnis – typische Fragestellungen –

  • Einordnung und Geltendmachung von Mietforderungen
  • Kündigungen – richtiger Adressat und verbleibende Möglichkeiten für den Vermie-ter
  • Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung
  • Mietsicherheiten (Kaution) in der Insolvenz
  • Aufrechnungen durch den Vermieter
  • Betriebskostenabrechnungen – Nachzahlungen, Forderungsberechtigung für Gut-haben
  • Schadensersatzansprüche wegen unterlassener Schönheitsreparaturen
  • Auswirkungen der Insolvenz auf laufende gerichtliche Verfahren
  • Anfechtung von Rechtshandlungen des Schuldners „in der Krise“, Rückforderung von Mietzahlungen durch den Insolvenzverwalter

Foto: © Franz Josef

Referentin: Rechtsanwältin Beate Heilmann, Rechtsanwälte Heilmann Geyer Kühnlein, Berlin

  • 1983 – 1991 Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und Referendariat beim Kammergericht
  • 1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld
  • Anwältin seit 1993
  • seit 1998 in eigener Kanzlei mit immobilienrechtlicher Ausrichtung
  • seit 2005 in Sozietät – Rechtsanwälte Heilmann und Kühnlein, Berlin
  • seit 2020 in Sozietät – Heilmann Geyer Kühnlein, Rechtsanwälte, Berlin
  • seit 2012 Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der ARGE Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein
  • seit 2000 Dozentin in der Wohnungswirtschaft sowie in der Aus- und Fortbildung von Rechtsanwälten

Teilnahmeentgelt:

Für BFW-Mitglieder:     179,00 € zzgl. 19% MwSt.
Für Nichtmitglieder:     249,00 € zzgl. 19% MwSt.

Dieses Seminar wird gemäß inhaltlichen Anforderungen zertifiziert nach §34c GewO.

>> Anmeldung zum Onlineseminar