Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

27. Mitteldeutscher Immobilientag -innovativ 2021-

7. Oktober 8. Oktober

Der Mitteldeutsche Immobilientag kommt am 08. Oktober 2021 nach Dresden.

Unter dem Leitmotto innovativ 2021

wird die zentrale Frage Zukunft -Immobilienwirtschaft Mitteldeutschland- und die Entwicklung der regionalen Immobilienmärkte unter dem Einfluss der Pandemie im Zentrum der Diskussion stehen. Assetklassen, Investments, Renditesicherung auch unter wachsenden Anforderungen des gesetzten Klimaschutzprogrammes der Bundesregierung sind die zentralen Fragen des Kongresses

am 08. Oktober 2021 im Congress Center Dresden.

Lernen Sie Dr. Markus Krall, Publizist und Manager, als Eröffnungsredner kennen, wenn er eine kritische Echtzeitanalyse der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am deutschen Investmentmarkt zum Thema:

„Die Pandemie als schwarzer Schwan und die Inflation – Folgen für die Immobilienwirtschaft“

vornimmt. Analysten wie die bulwiengesa AG, PricewaterhouseCoopers PWC und andere geben Aufschluss darüber, wie das Morgen der Immobilienmärkte sich entwickeln wird.

Der Mitteldeutsche Immobilientag wird mit der Abendveranstaltung und einem unterhaltsamen Abendprogramm am 07. Oktober im Restaurant Kastenmeiers im Kurländer Palais zu Dresden feierlich eröffnet.

Unter Beachtung der aktuell geltenden Hygienevorschriften sorgen wir dafür, dass es für Sie ein unvergessliches Ereignis wird. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns zu tagen und vor allem wieder zu netzwerken.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Nähere Programminformationen entnehmen Sie bitte der Übersicht auf www.mitteldeutscher-immobilientag.de.

Bitte melden Sie sich hier an

und sichern sich Ihre Teilnahme am überregionalen Branchentreff und seinem Eröffnungsabend!

Details

Beginn:
7. Oktober
Ende:
8. Oktober
Kategorien:
, , ,

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 436
E-Mail:
veranstaltungen@bfw-md.de
Website:
Veranstalter-Website anzeigen