Lade Veranstaltungen

BFW-Praxisseminar: „Bautechnische Grundlagen für Immobilienkaufleute, Verwalter und Nicht-Techniker“ Teil II, Grundlagen Brandschutz, Verkehrssicherheitsprüfung von Immobilien und Gebäudeschadstoffe | Mittwoch, 10.03.2020 | Uhrzeit: 10:00– 16:30 Uhr

10. März um 10:00 - 16:30 Uhr

Seminarbeschreibung  

Viele kaufmännische Mitarbeiter arbeiten eng mit den technischen Abteilungen zusammen und fühlen sich oft unsicher im Umgang mit Technikern, Bauleiter, Handwerker und Architekten. Zudem konfrontieren Mieter die Mitarbeiter/innen in der Vermietung und der Bestandsbewirtschaftung zunehmend mit technischen Fragen.
Daneben stellt auch die Betreiberhaftpflicht die Vermieter und Verwalter vor viele Fragen und Aufgaben. Des Weiteren ist der Betreiber auch für das Erkennen von Bauschadstoffen verantwortlich und muss sich mit Mietern und Eigentümer bei deren Aufkommen auseinandersetzen. Diese Herausforderungen sind häufig von kaufmännischen Mitarbeitern ohne Zusatzausbildung in der Gebäudetechnik zu stemmen.
Ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen, werden im Seminar daher Elemente einer Immobilie von der Verkehrssicherheitsprüfung über den Brandschutz bis hin zu den Baumängel und Bauschäden dargestellt. Die Bauschadstoffe werden an Hand von Beispielen besprochen und Sie bekommen Tipps für die Kommunikation mit Mietern beim Aufkommen von Bauschadstoffen.
Der Schwerpunkt ist die praxisnahe und mit Beispielen unterlegte Vermittlung der Inhalte. Das Verständnis technischer Fragestellungen und damit auch der Austausch mit Kollegen aus technischen Abteilung wird wesentlich verbessert.

Seminarinhalte 

  • Grundlagen der Verkehrssicherheitsprüfung von Immobilien:
    • Gebäude Innen
    • Gebäude Außen
    • Außenanlagen / Wohnumfeld
    • Bäume
    • Spielplätze
  • Allgemeines Brandschutzwissen
    • Rechtliche Grundlagen
    • Gebäudeklassen / Hochhäuser / Tiefgaragen
    • Schutzziele, Verhinderung von Brandentstehung
    • Bestandsschutz
    • Ausbau von Dachgeschossen
    • Bauprodukte / Bauteile
  • Erkennen von typischen Gebäudeschadstoffen
    • Asbest
    • PCB, künstliche Mineralfaser
    • Kommunikation mit Mietern bei Aufkommen von Schadstoffen

 

Bild Herr GrieselerReferent: Dipl.-Ing. Gotthard Grieseler 

grieseler gmbh, Dortmund

 

 

 

 

 

 

Teilnahmeentgelt                         

Für BFW-Verbandsmitglieder:       219,00 € zzgl. 19 % MwSt.

Für Nichtmitglieder:                      299,00 € zzgl. 19 % MwSt

(Alle Preise inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und Catering)

 

Dieses Seminar wird gemäß inhaltlichen Anforderungen zertifiziert nach §34c GewO

Sie möchten am Seminar teilnehmen? Anmeldung-zum-BFW-Seminar.pdf pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Anmeldeschluß: 24.02.2020

Details

Datum:
10. März
Zeit:
10:00 - 16:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 435
Fax:
0351-563 87 437
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-mitteldeutschland.de

Veranstaltungsort

CNN Conference Center Neustadt
Stauffenbergallee 25 a
01099 Dresden, Sachsen Deutschland
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: