Lade Veranstaltungen

WEG aktuell

23. Mai um 10:00 - 16:30 Uhr

Quelle:Thorben Wengert_Pixelio.de

Quelle:Thorben Wengert_Pixelio.de

Was erwartet Sie?

Seit dem Inkrafttreten der Novelle zum Wohnungseigentumsgesetz wurde in den vergangenen Monaten und Jahren über viel Neues diskutiert und aktuelle Rechtsprechungen vorgestellt. Mit unserer Grundlagenschulung wollen wir professionellen Verwaltern sowie den Neu- und Wiedereinsteigern die Möglichkeit geben, im WEG eine fachkompetente Aktualisierung zu erhalten.

 

 

Der Inhalt

Vorwort

A. Die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG)
I. Rechtsquellen

II. Definition und Begriffsbestimmungen
1. Das Wohnungseigentum
2. Sondernutzungsrechte
III. Das Wesen der Wohnungseigentümergemeinschaft
1. Der Wohnungseigentümer
2. Die Wohnungseigentümergemeinschaft
3. Nutzungen, Lasten und Kosten
4. Die WEG als Verbraucher
IV. Die Verwaltung der Gemeinschaft
1. Verwaltung durch die Eigentümer selbst
2. Die Wohnungseigentümerversammlung
3. Beschluss
4. Der Verwaltungsbeirat

B. Der Verwalter
I.   Allgemeines
II.  Die Verwalterbestellung
III. Verwaltervertrag
1. Hauptbestandteile des Vertrages (essentialia negotii)
2. Abschluss
IV. Verwalteraufgaben
1. Allgemeines
2. Notmaßnahmen
V. Die kaufmännische Verwaltung
1. Die Abrechnung
2. Finanzielle Engpässe
3. Kostenverteilung
VI. Die technische Verwaltung
1. Pflege des Objektes und Sorge für das Gemeinschaftseigentum
2. Definitionen
3. Verkehrssicherungspflichten
4. Bauliche Änderungen
5. Abnahme von Arbeiten am Gemeinschaftseigentum
6. Besonderheiten beim Bezug zum Sondereigentum
VII. Juristische Verwaltung
1. Inhalt
2. Der WEG-Prozess
VIII. Eigentümerversammlung und Beschluss
1. Die Eigentümerversammlung
2. Beschluss
3. Versammlungsleitung
IX. Die Haftung des Verwalters
1. Allgemeines
2. Exkurs: Abberufung des Verwalters
X. Der WEG-Rechtsstreit
1. Zuständigkeiten
2. Die Beziehung der Beklagten
3. Sonstiges
XI. Sonstiges
1. Entziehung des Wohnungseigentums
2. Zustimmungserfordernis bei der Veräußerung von Wohnungseigentum
3. Schlusswort


Das Ziel

Im Ergebnis unseres Praxisseminars werden Sie befähigt, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen und die Verwaltung rechtssicher auszuführen.

Die Methode

Die Themenkomplexe werden an Hand es Gesetzes und weiterer Vorlagen als Grundlagenstudium mit Querverweisen auf aktuelle Rechtsprechungen und praktische Hinweise anschaulich und verständlich dargestellt.

Dem Teilnehmer wird ein umfangreiches Skript zur Begleitung der Veranstaltung an die Hand gegeben, anhand dessen einzelne Fragen vertieft und nachbereitet werden können.


Unsere Teilnehmer

Der Vortrag wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hausverwaltungen. Es ist für Neueinsteiger geeignet.


Der Seminarleiter

Rechtsanwalt Andreas Reschke

Rechtsanwalt Andreas Reschke

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht ausschließlich tätig auf dem Gebiet des Immobilienrechts, insbes. des Miet- und WEG-Rechts; langjährige Dozententätigkeit im Rahmen der Fortbildung von Rechtsanwälten, Hausverwaltern und dem BFW e. V.

 

 

 

 

Teilnahmeentgelt

für BFW-Mitglieder:               199,- € + 19% MwSt.
für Nichtmitglieder/Gäste:     259,- € + 19% MwSt.
inkl. Tagungsunterlagen per PDF, Tagungsgetränke und
Mittagessen (außer Getränk), Zertifikat

Sie möchten dabei sein?

Bitte füllen Sie diese Anmeldung zum Seminar " WEG aktuell“ aus und senden Sie diese per Mail, Fax oder postalisch an den BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V. zurück pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Anmeldeschluss ist der 08.05.2019

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
10:00 - 16:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 436
Fax:
0351-563 87 437
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-mitteldeutschland.de

Veranstaltungsort

CCN Conference Center Neustadt c/o Holiday Inn Dresden
Stauffenbergallee 25 a
01099 Dresden, Sachsen Deutschland
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: