Lade Veranstaltungen

Mietminderung: Praxisfälle, Rechtliches und Abwehr

6. Februar 2019 um 10:00 - 16:30 Uhr

Was erwartet Sie?

Fotoquelle:pixabay.de

Fotoquelle:pixabay.de

Leider kommt es sehr häufig vor, dass der Mieter die Miete mindert. Für den Sachbearbeiter stellt sich oft die Frage ist die Reaktion des Mieters angemessen?
Die Rechtsprechung trägt zur Verunsicherung bei!
Im Seminar werden Grundlagen und Voraussetzungen für Mietminderungen ausführlich an Hand von praktischen Beispielen aus der Rechtsprechung dargestellt und erläutert

 

 

 

Der Inhalt

Sach- und Rechtsmängel

– Instandhaltungs- und Instandsetzungspflicht des Vermieters

– Wohnfläche mit Bezugnahme auf die BGH – Rechtsprechung

– Mängelanzeigen

– Besichtigungsrecht des Vermieters

– Fristsetzung vor Mietminderung ja oder nein?

– Abwehr von Mietminderungen

        • Kenntnis des Mieters vom Mangel?
        • Erhebliche- und unerhebliche Mängel?
        • Beweislast bei vom Mieter verursachten Mängeln?- Zahlung der Miete unter Vorbehalt

– Mängelgruppen wie z. B.

– Außerordentliche Kündigung des Mieters

  • Lärm
  • GeruchsbelästigungRechtsprechung des BGH
    – Aufrechnung gegen Mietforderungen            –
    Was ist bei Gewerberäumen anders?
    –  Zurückbehaltungsrecht
    –  Wiederaufleben der Mietminderung
    –  Berechnung der Mietminderung unter Berücksichtigung der

Unsere Teilnehmer

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bestandsmanagement und Fremdverwaltung, sowie Neueinsteiger

 

Der Seminarleiter

Erhard Abitz Herr Erhard Abitz,
Haus-und Wohneigentumsverwaltung,
Unternehmensberatung, Hönow

Herr Abitz sammelte seine Erfahrungen als Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft in vielen Tätigkeiten von Immobilienunternehmen, zuletzt in der Rechtsabteilung eines kommunalen Wohnungsunternehmens. Heute ist er Unternehmensberater für Wohnungsbau-, Immobilien- und Hausverwaltungsfirmen sowie geschäftsführender Gesellschafter seiner eigenen Haus- und WEG-Verwaltung und weiß über die Praxis anwendungssicher zu berichten.

 


Teilnahmeentgelt

für BFW-Mitglieder:               199,- € + 19% MwSt.
für Nichtmitglieder/Gäste:     259,- € + 19% MwSt.
inkl. Tagungsunterlagen per PDF, Tagungsgetränke und
Mittagessen (außer Getränk), Zertifikat

 

Sie möchten dabei sein?

Bitte füllen Sie diese Anmeldung zum Seminar "Mietminderung: Praxisfälle, Rechtliches und Abwehrmöglichkeiten “ aus und senden Sie diese per Mail, Fax oder postalisch an den BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V. zurück pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Anmeldeschluss ist der 22.01.2019

Details

Datum:
6. Februar 2019
Zeit:
10:00 - 16:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 436
Fax:
0351-563 87 437
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-mitteldeutschland.de

Veranstaltungsort

CCN Conference Center Neustadt c/o Holiday Inn Dresden
Stauffenbergallee 25 a
01099 Dresden, Sachsen Deutschland
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: