Lade Veranstaltungen

Wohnen im Alter – Die Alternative zur stationären Pflege

21. Juni um 10:00 - 16:30 Uhr

Wohnen im Alter_Foto: hhach_pixabay.de

Wohnen im Alter_Foto: hhach_pixabay.de

Was erwartet Sie?

Die demografische Entwicklung erfordert starkes gesellschaftliches Engagement in der Konzeption und Etablierung altersgerechter Wohn- und Versorgungsformen. Die Leistungsangebote, die Immobilienstrukturen, die Geschäftsmodelle, wie auch die gesamte Angebotsarchitektur und die Investitionsstrategien der Anbieter stehen unter Veränderungsdruck. Der bestehende Wohnraum und die bewährten Angebote im Bereich des Wohnens und der Pflege sind an die Erfordernisse des Alters anzupassen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Ordnungs- und Leistungsrecht auf Bundes- und Landesebene tragen zunehmend den veränderte Bedürfnisse und Bedarfe in der älterwerdenden Bevölkerung Rechnung. Zur innovativen Weiterentwicklung von bewährten wie zur Schaffung von zukunftsweisenden Wohnformen und Versorgungsstrukturen bedarf es regionaler Kooperationen unterschiedlicher Akteure, in denen die Kompetenzen interdisziplinär eigebracht werden. Das Zusammenwirken von Wohnungswirtschaft und Wohlfahrtspflege vor Ort eröffnet für Anbieter und Investoren neue Chancen (Märkte), ermöglicht die Realisierung von Lebensplänen alternder Menschen und schafft in diesem Kontext einen volkswirtschaftlichen Mehrwert. Der Markt für neue Wohnformen im Alter ist komplex und unübersichtlich. Das Seminar macht deutlich, wie vielfältig neue Wohnformen sein können und welche Anforderungen und Mindeststandards für die Vertragsgestaltung und das Dienstleistungsangebot zu erfüllen sind.

Der Inhalt

  • Strategische Logik zur Etablierung neuer Wohnformen
  • Rahmenbedingungen unter Beachtung von Sozialgesetzen, Landesrecht und Versorgungsauftrag der Kommunen
  • Methodischer Prozess für eine risiko- und chancenorientierte Etablierung von Neubauprojekten oder zur marktgerechten Neuausrichtung von Bestandsobjekten
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten von innovativen Wohnformen (baulich-fachliche Anforderungen und Eckpunkte der Betriebskonzepte wie Mehrgenerationenwohnen, Wohngemeinschaften , Wohnen mit Service, Wohnen im Quartier, Kombinierte Angebote unter Einbindung von Tagespflegen)
  • Betriebswirtschaftliche Eckpunkte der Betriebskonzepte mit Fallbeispielen (Grundzüge der Finanzierung, Bestimmung Investitionsrahmen, Nutzung von Synergien zwischen den Segmenten – Spielräume und Grenzen; kreative Betriebskonzepte: Tagespflege neu gedacht)
  • Zu beachtende steuerrechtliche Rahmenbedingungen (u.a. AEAO, Umsatzsteuer)
  • Praxisorientierter Dialog

Die Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Projektentwickler, Architekten und Fachplaner

Die Seminarleiter

Dipl. Pädagogin Ellen Wappenschmidt-Krommus

Dipl. Pädagogin Ellen Wappenschmidt-Krommus

Frau Ellen Wappenschmidt-Krommus ist Dipl. Pädagogin in der Erwachsenenbildung und Gerontologie der Universität Köln. Sie ist seit 2016 Beraterin für Strategie- und Konzeptentwicklung bei der soleo GmbH

 

 

 

 

 

 

Dipl.Kaufmann Jan Grabow

Dipl.Kaufmann Jan Grabow

 

Herr Jan Grabow ist Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er ist seit 2004 Geschäftsführer der Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Ressortleiter in der Altenhilfe.

 

 

 

 

 

Teilnahmeentgelt

für BFW-Mitglieder:              199,- € + 19% MwSt.
für Nichtmitglieder/Gäste:    259,- € + 19% MwSt.
inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und
Mittagessen (außer Getränk), Zertifikat

Sie möchten dabei sein?

Bitte füllen Sie diese Anmeldung zum Seminar " Wohnen im Alter – Die Alternative zur stationären Pflege“ aus und senden Sie diese per Mail, Fax oder postalisch an den BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V. zurück pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Anmeldeschluss ist der 06.06.2018

 

Details

Datum:
21. Juni
Zeit:
10:00 - 16:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 436
Fax:
0351-563 87 437
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-mitteldeutschland.de

Veranstaltungsort

TRYP by WYNDHAM Leipzig North
Tauchaer Str. 260
04349 Leipzig, Sachsen
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: